Pressinformation, 12.04.2021
Das deutsche Netzwerk zur Verhinderung von weiblicher Genitalverstümmelung “Netzwerk Integra” hat auf seinem Treffen vom 09.04.2021 vier neue Sprecher*innen gewählt. 

Charlotte Nijkowfon, FIM e.V., Beratungs- und Informationszentrum für Migrantinnen und ihre Familien

Christoph Zerm, Arbeitsgemeinschaft Frauengesundheit in der Entwicklungszusammenarbeit (FIDE) / Tropengynäkologie, Sektion der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Jawahir Cumar, Beratungsstelle stop mutilation e.V., Düsseldorf

Tanja Sachs, Wüstenrose, Fachstelle Zwangsheirat / FGM, IMMA e.V. Initiative für Münchner Mädchen

Zum “Netzwerk Integra” gehören zurzeit 33 Organisationen wie TERRE DES FEMMES, UN Women, UNICEF, NALA und Plan International.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.netzwerk-integra.de

Impressum: Aktion Weißes Friedensband e.V., Günter Haverkamp, Himmelgeister Str. 107a. 40225 Düsseldorf, Tel. 0211-7888875, Fax 0211-7888874, haverkamp@friedensband.de