01.06.2021
Tischvorlage für den
56. Runden Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen

am 02.06.2021 - von 15.00 bis 16.30 Uhr


Moderation: Günter Haverkamp
 
Zugangsdaten für die Zoom-Sitzung


https://us02web.zoom.us/j/86946685152?pwd=Vkd2ZGJHSkF0R1c4YzVmQ0RWZHk2UT09

Meeting-ID: 869 4668 5152
Kenncode: 631642

Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,86946685152#,,,,*631642# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 69 3807 9883 Deutschland

 


TOP 1
Da eine Vorstellungsrunde bei Online-Treffen nicht möglich ist, haben wir darum gebeten, mit der Anmeldung Ihre entsprechenden Informationen aus Ihrem Bereich mitzuteilen. Sie finden diese in der Liste der Teilnehmenden .


TOP 2
Pakt gegen Gewalt
Das Ministerium für Heimat, Bau, Kommunales und Gleichstellung entwickelt Interventionsketten, auch für das Thema weibliche Genitalbeschneidung.



TOP 3
Schwerpunktthema
"Ärztliche Schweigepflicht"
 
Expert*innen
Ass. jur. Dorothee Quick, Rechtsabteilung Ärztekammer Nordrhein
Petra Bollen, Jugendamt Düsseldorf, Soziale Dienste, Fachstelle Kinderschutz
Dr. med. Christoph Zerm, Gynäkologe, Herdecke

Die Erkenntnisse des Themenforums vom 26.05. finden Sie im Protokoll.

 
 
Terminologie

Der „Runde Tisch NRW“ hat dazu am 15. August 2007 einstimmig den folgenden Beschluss gefasst:
„Es wurde noch einmal deutlich gemacht, dass das Wort ‚Verstümmelung’ den Respekt und die Würde der Betroffenen verletzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschlossen einstimmig, das Wort ‚Verstümmelung’ als Runder Tisch NRW nicht mehr zu benutzen. Unberührt davon bleibt der Sprachgebrauch der einzelnen Institutionen in ihrer jeweiligen Arbeit.“
 

Impressum: Runder Tisch NRW/ Bildungsportal KUTAIRI,, ein Projekt von Aktion Weißes Friedensband e.V., Günter Haverkamp, Himmelgeister Str. 107a. 40225 Düsseldorf, Tel. 0211-7888875, Fax 0211-7888874, haverkamp@friedensband.de